BierWandern

Wanderungen zu Gasthausbrauereien und Restaurants mit Bier aus unabhängigen Brauereien

Steindach, jpg 39 kb

Bleniotal

Sentiero Storico

Ausgangsort

Olivone

Ziel

Acquarossa

Bier

Selvatici

Wanderzeit

3 ¼ Std, auf 240 m, ab 590 m

Anforderungen

Wanderung

Karte

Blatt 266 (Valle Leventina)

Wegbeschreibung

Olivone (890m) - Aquila - Torre - Lottigna - Acquarossa (538m)

Olivone erreicht man mit dem Postauto ab Biasca.

Von der Postautohaltestelle Olivone Posta folgt man dem Wanderweg nach Acquarossa. Er ist auch markiert als Sentiero Storico 4. Bei der Tourismusinformation neben dem Hotel Olivone Posta bekommt man eine Broschüre über alle Sehenswürdigkeiten am Weg. Gleich darauf kommt man an zwei Lebensmittelläden, einer Metzgerei und einer Bäckerei vorbei, wo man regionale Produkte als Proviant für die Wanderung kaufen kann.

Der Weg ist sehr gut markiert. Da man einige Dörfer durchquert, geht man knapp zur Hälfte auf Hartbelag. Immer wieder hat es Aussichtspunkte mit Blick über das Tal.

In der ehemaligen Schokoladenfabrik Cima di Norma hat es eine Ausstellung über die Produktion von Kakao. In Lottigna kann man das Talmuseum besuchen.

In Acquarossa überquert man den Brenno und geht in die Via Bosco Ciossera. In der Bar Simano an der Via Bosco Ciossera 1 kann man Birra Selvatici trinken.

Diese Wanderung kann kombiniert werden mit weiteren Bierwanderungen im Bleniotal:
Pizzo Rossettto
Dötra
Negrentino

Rückfahrt

Man geht die Via Bosco Ciossera hinauf und erreicht nach ca. 200 Metern die Postautohaltestelle Acquarossa-Comprovasco. Acquarossa liegt an der Postautolinie Biasca - Olivone.

Links zu dieser Wanderung

Angaben vom Oktober 2017

IMPRESSUM: Inhalt und Webdesign Monika Saxer