BierWandern

Wanderungen zu Gasthausbrauereien und Restaurants mit Bier aus unabhängigen Brauereien

Sandsteinfelsen, jpg 22 kb

Chöpfi

Sandsteingebilde auf dem Wolfesberg

Ausgangsort

Veltheim

Ziel

Wülflingen

Bier

Euelbräu

Wanderzeit

1 ¼ Std, auf 130 m, ab 160 m

Anforderungen

Wanderung

Karte

Blatt 216 (Frauenfeld)

Wegbeschreibung

Veltheim (460m) - Chöpfi - Wülflingen (420m)

Man fährt mit dem Bus Nummer 3 ab Winterthur Hauptbahnhof zur Haltestelle Bachtelstrasse.

Ab hier folgt man dem Wanderweg zum Chöpfi. Er führt durch das alte Veltheim und dann auf den Wolfesberg hinauf. Von der Kante oberhalb der Rebberge hat man Aussicht über Winterthur und die umliegenden Hügel. Nach 45 Minuten erreicht man die Sandsteingebilde beim Chöpfi. Der Regen hat im Lauf der Jahrtausende runde Skulpturen aus dem Sandstein geschaffen.

Vom Chöpfi folgt man dem Wanderweg Richtung Wülflingen. Zuerst führt er eine Treppe hinunter zum Waldrand. Dort zweigt er nach rechts ab und kurz darauf nach links. Man geht noch ca. 200 Meter auf dem Wanderweg weiter, bis ein rot markierter Veloweg nach rechts Richtung Hettlingen abzweigt. Man geht auf diesem Veloweg ein paar Schritte zum nächsten Velowegweiser. Dort geht man weiter auf dem Veloweg Richtung Wülflingen. Nach ca. 150 Metern zweigt man nach rechts ab und folgt dem Veloweg zum Sporrer. Er führt direkt zum Restaurant Sporrer.

Die Brauerei zur Euelwies in Wülflingen braut ein eigenes Bier für das Restaurant Sporrer.

Die Freude an dieser landschaftlich schönen Wanderung wird leider streckenweise gestört durch den Lärm der Autobahn.

Rückfahrt

Von der Restauranttüre geht man geradeaus auf einem geteerten Feldweg den Hügel hinunter. Nach ca. 200 Metern erreicht man die Taggenbergstrasse. Hier geht man nach links bis nach ca. 300 Metern der Marienfeldweg nach rechts abzweigt. Nach ca. 300 Metern auf dem Marienfeldweg erreicht man einen markierten Wanderweg. Man folgt ihm nach links und geht alles geradeaus bis zur Bushaltestelle Langwiesen. Von hier fährt der Bus Nummer 2 zum Hauptbahnhof Winterthur. Vom Restaurant zur Bushaltestelle braucht man ¼ Std.

Angaben vom Oktober 2010

IMPRESSUM: Inhalt und Webdesign Monika Saxer