BierWandern

zu Gasthausbrauereien und Restaurants mit Bier aus unabhängigen Brauereien

navigation mobil
Bänklein am Schatten, jpg 29 kb

Freiamt

Zwischen Bünz und Lindenberg

Ausgangsort

Muri AG

Ziel

Wohlen AG

Bier

Bünzwasser

Wanderzeit

4 ½ oder 5 Std, auf 440 m, ab 470 m

Anforderungen

Wanderung

Karte

Blatt 225 (Zürich)

Wegbeschreibung

Muri (459m) - Buttwil - Guggibad (722m) - Brandholz - Unter Niesenberg - Büttikon - Wohlen AG (423m)

Muri liegt an der Bahnlinie Lenzburg - Luzern.

Die ganze Strecke ist sehr gut markiert. Es ist eine abwechslungsreiche Wanderung mit wenig Asphalt. Wenn man ab und zu zurückblickt hat man Aussicht in die Alpen.

Vom Bahnhof Muri geht es leicht ansteigend ins Dorf Buttwil. In der Nähe des Gasthofs Guggibad hat man schon den höchsten Punkt dieser Wanderung erreicht. Zwischen Brandholz und Unter Niesenberg hat es zwei wunderschöne Waldteiche. Dort sind Bänke, Feuerstellen und ein Brunnen. Kurz nach Büttikon geht es hinunter nach Wohlen. Bis hier dauert die Wanderung 4 ½ Std.

In der Nähe des Bahnhofs geht man durch eine Unterführung unter den Gleisen, geradeaus weiter auf dem Bollmoosweg, rechts in die Wehrlistrasse und dann links in die Friedhofstrasse zu einem Kreisel. Dort geht man leicht nach rechts und durch die Zentralstrasse zum nächsten Kreisel und weiter in die Kappelstrasse. Nach ein paar Schritten erreicht man die Kulturbeiz Chappelehof, wo man saisonal wechselnde Biere der Brauerei Bünzwasser aus Wohlen trinken kann. Vom Bahnhof zum Chappelehof braucht man ca. 15 Minuten. Man kann diese Strecke auch mit einem Bus fahren bis zur Haltestelle Kirchplatz.

Rückfahrt

Muri liegt an der Bahnlinie Lenzburg - Luzern.

Angaben vom Mai 2010

IMPRESSUM: Inhalt und Webdesign Monika Saxer