BierWandern

Wanderungen zu Gasthausbrauereien und Restaurants mit Bier aus unabhängigen Brauereien

Frosch, jpg 33 kb

Glattufer

Ein renaturierter Flussabschnitt im Zürcher Unterland

Ausgangsort

Glattfelden

Ziel

Niederglatt

Bier

Unterländer Bräu

Wanderzeit

2 ½ Std, auf 80 m, ab 50 m

Anforderungen

Wanderung

Karte

Blatt Baden (215)

Wegbeschreibung

Glattfelden (410m) - Niederglatt (424m)

Glattfelden erreicht man mit der Zürcher S-Bahn.

Man verlässt den Bahnhof durch die Unterführung auf der Seite ohne Bahnhofgebäude. Der Wanderweg nach Niederglatt führt eine kurze Treppe hinunter zur Glatt und von dort flussaufwärts. Besonders schön sind das Naturschutzgebiet Grauenstein und die Glattinsel Lochweid mit Auenwald, Tümpeln und Steilufern.

Die ganze Strecke ist sehr gut markiert mit einer Ausnahme. Vor der Ruine der Spinnerei Jakobstal geht man über eine Treppe und einen schmalen Weg die Uferböschung hinauf. Oben mündet der Weg in einen Feldweg. Hier fehlt ein Wegweiser. Man geht nach links. Nach ein paar Schritten auf dem Feldweg führt eine Treppe (mit Wegweiser) wieder zur Glatt hinunter.

Direkt beim Bahnhof Niederglatt, in der Bäckerei-Conditorei Fleischli, kann man das Unterländer Bräu kaufen.

Angaben vom September 2009

IMPRESSUM: Inhalt und Webdesign Monika Saxer