BierWandern

Wanderungen zu Gasthausbrauereien und Restaurants mit Bier aus unabhängigen Brauereien

Zug, jpg 32kb

Halden

Vom Gartenhaus zur Trafostation

Ausgangsort

Schönenwerd

Ziel

Aarau

Bier

Degen

Wanderzeit

1 ¾ Std, auf 170 m, ab 170 m

Anforderungen

Wanderung

Karte

Blatt 224 (Olten)

Wegbeschreibung

Schönenwerd (377m) - Riedbrunnen (486m) - Roggenhusen - Hasenberg - Aarau (383m)

Schönenwerd liegt an der Bahnlinie Langenthal - Baden.

Vom Bahnhof Schönenwerd folgt man dem Wanderweg nach Aarau via Roggenhusen. Er führt am Schlössli der Bally-Villa vorbei, das "nur" ein Gartenhäuschen ist. Bis Riedbrunnen verläuft der Weg auf einer Strasse. Nach dem Dorf zweigt man auf einen Fussweg ab. Am Waldrand hat man Aussicht in den Jura. Dann geht es durch den Wald oberhalb der Felskante, die man vom Zug aus gut sieht.

Nach einem Aussichtspunkt mit einem schönen Blick auf die Aare gelangt man ins Roggehuser Täli. Beim Wildpark Roggenhausen kann man vom Wanderweg aus vor allem Hirsche sehen. Ein kurzer Aufstieg führt zum Felsband des Hasenbergs. Hier verläuft der Weg unterhalb der Felsen. Bei einem Rastplatz hat es Informationen zu den geologischen Schichten.

Vom Waldrand beim Hasenberg aus hat man Aussicht auf Aarau. Bald darauf geht es auf einer Quartierstrasse bergab. In der Nähe der Bushaltestelle Pestalozzistrasse steht eine prunkvolle Trafostation aus dem Jahr 1911. Ein paar Meter weiter hat es rechts der Strasse einen Friedhof und links einen Park. Hier verlässt man den Wanderweg. Man durchquert den Park schräg bis zu einem Gebäude mit einer halbrunden Fassade (Grossratsgebäude, auf dieser Seite nicht angeschrieben). Man geht rechts an diesem Halbrund vorbei bis zur Strasse "Obere Vorstadt" und dort nach links zu einem Kreisel. Dann geht man ein paar Schritte nach rechts (blauer Wegweiser nach Brugg), überquert die Bahnhofstrasse und geht geradeaus weiter durch die Gasse "Hintere Vorstadt" bis zu einem kleinen Platz. Man überquert den Platz, und gelangt durch zwei Stadttore zum Restaurant Gossip, wo man Degenbier trinken kann.

Rückfahrt

Man geht zurück zur Bahnhofstrasse und dort nach links zum Bahnhof. Man braucht dafür zehn Minuten.

Angaben vom Juli 2017

IMPRESSUM: Inhalt und Webdesign Monika Saxer