BierWandern

Wanderungen zu Gasthausbrauereien und Restaurants mit Bier aus unabhängigen Brauereien

bemalte Figur, jpg 31 kb

Hopfenmuseum

Das grüne Gold der Montfortstadt

Ausgangsort

Tettnang

Ziel

Tettnang

Bier

Tettnanger

Wanderzeit

Hin und zurück ca. 2 Std, je nachdem, wie viel man unterwegs anschaut. Dazu kommt noch der Museumsbesuch.

Anforderungen

Wanderung

Karte

Faltblatt Tettnanger Hopfenpfad, erhältlich beim Tourist-InfoBüro Tettnang

Wegbeschreibung

Tettnang liegt nördlich vom Bodensee. Man nimmt die Fähre Romanshorn - Friedrichshafen und fährt dann mit dem Bus zum Bärenplatz in Tettnang.

Der Hopfenpfad beginnt beim Bärenplatz. Er ist gut markiert und mit der Skizze vom Tourist-InfoBüro leicht zu finden. Das Büro ist in der Altstadt, wenn man durch das Stadttor geht gleich auf der rechten Seite.

Vom Bärenplatz geht man stadtauswärts und leicht bergauf. Bald lässt man die letzten Häuser hinter sich und wandert zwischen Hopfengärten und Apfelplantagen. Immer wieder hat man eine schöne Aussicht in die Alpen. Auf Informationstafeln am Wegrand erfährt man schon ein paar Grundlagen über den Hopfenanbau.

Der Hopfenpfad führt zum Hopfenmuseum. Hier erfährt man alles über den Hopfenanbau einst und jetzt. Während der Erntezeit kann man sogar bei der Arbeit zuschauen.

Zurück nach Tettnang kann man auf dem gleichen Weg gehen oder über die Brünnensweiler Höhe. Kurz vor der Stadt treffen die beiden Wege wieder zusammen.

Im Brauerei Gasthof Krone kann man das Tettnanger Bier der Kronenbrauerei trinken, das mit Tettnanger Hopfen gebraut wird. Es ist auch in vielen anderen Restaurants in der Stadt erhältlich.

Angaben vom Oktober 2012

IMPRESSUM: Inhalt und Webdesign Monika Saxer