BierWandern

Wanderungen zu Gasthausbrauereien und Restaurants mit Bier aus unabhängigen Brauereien

Holzfigur aus einem Baumstrunk geschnitzt, jpg 54 kb

Opfikon

Spaziergang durch den Hardwald

Ausgangsort

Kloten

Ziel

Glattbrugg

Bier

Notabier

Wanderzeit

1 Std, auf 50 m, ab 70 m

Anforderungen

Wanderung

Karte

Blatt 215 (Baden), Blatt 225 (Zürich)

Wegbeschreibung

Kloten (447m) - Hardwald - Opfikon - Glattbrugg (432m)

Kloten erreicht man mit der Zürcher S-Bahn.

Vom Bahnhof folgt man dem Wanderweg nach Opfikon. Er führt am Sportzentrum Schluefweg vorbei in den Hardwald. Durch diesen schönen Mischwald erreicht man das weite Opfiker Plateau und das schmucke Dorf Opfikon. Dann geht man auf dem Wanderweg Richtung Rümlang nach Glattbrugg hinunter. Kurz vor der Glatt zweigt er nach rechts ab und führt über die Autobahnüberdeckung zum Frei- und Hallenbad Bruggwiesen. Das ist das grosse Gebäude, wo der Wanderweg nach links abbiegt. Im Restaurant des Bades bekommt man das Notabier der Unterländer Brauerei.

Rückfahrt

Man geht weiter auf dem Wanderweg Richtung Rümlang zur Glatt hinunter und folgt dieser gut fünf Minuten flussabwärts bis zu einer Unterführung. Hier geht man auf die Strasse, überquert die Glatt und erreicht nach wenigen Schritten die Bushaltestelle Glattbrugg Zentrum mit Busverbindungen nach Zürich Oerlikon, zum Flughafen und zum Bahnhof Glattbrugg. Oder man geht von der Bushaltestelle noch fünf Minuten in der gleichen Richtung weiter zum Bahnhof Opfikon.

Angaben vom Dezember 2010

IMPRESSUM: Inhalt und Webdesign Monika Saxer