BierWandern

Wanderungen zu Gasthausbrauereien und Restaurants mit Bier aus unabhängigen Brauereien

Pflanze mit weissen Blütenblättern, jpg 18 kb

Ruedertal

Zwischen Wynetal und Suhretal

Ausgangsort

Suhr

Ziel

Schlossrued

Bier

Schlossbräu Rued

Wanderzeit

4 Std, auf 400 m, ab 300 m

Anforderungen

Wanderung

Karte

Blatt 224 (Olten)

Wegbeschreibung

Suhr (397m) - Bööler (611m) - Hohliebi - Schlossrued (502m)

Suhr liegt an den Bahnlinien Zofingen - Lenzburg (Bahnhof Suhr) und Aarau - Menziken (Bahnhof Suhr Ausweiche). Die beiden Bahnhöfe liegen ca. 100 Meter auseinander und der Wanderwegweiser ist etwa in der Mitte.

Man folgt dem Wanderweg Richtung Rütihof - Böhler (auf der Karte Bööler). Nachdem man die Autobahn überquert hat, steigt man auf den bewaldeten Hügelzug zwischen dem Wynetal und dem Suhretal. Kurz vor dem Rütihof kann man einen Abstecher auf den Aussichtspunkt Ufbruch machen, wo es auch einen Picknickplatz mit Brunnen hat.

Nach dem Rütihof schlängelt sich der Weg durch den Wald bis zur Bööler-Passhöchi, wo es ein gemütliches Beizli hat.

Von hier geht man noch ca. anderthalb Kilometer weiter bis zur Hohliebi. Neben einem Findling aus der Innerschweiz zweigt der Weg nach Schlossrued ab. Beim Abstieg hat man eine schöne Aussicht über das Ruedertal und in den Jura.

Auf der Hauptstrasse in Schlossrued geht man nach links. Kurz nach der Postautohaltestelle erreicht man das Gasthaus zum Storchen mit Brauerei und Gartenwirtschaft.

Rückfahrt

Von Schlossrued fährt ein Postauto nach Schöftland, wo man Anschluss an die S-Bahn nach Aarau hat. Am Wochenende fahren die Postautos nicht sehr häufig.

Links zu dieser Wanderung

Angaben vom Juli 2010

IMPRESSUM: Inhalt und Webdesign Monika Saxer