BierWandern

zu Gasthausbrauereien und Restaurants mit Bier aus unabhängigen Brauereien

navigation mobil
Berg, jpg 16 kb

Val Tasna

Höhenweg mit Blick in den Nationalpark

Ausgangsort

Motta Naluns

Ziel

Ardez

Biere

Girun
Biera Engiadinaisa

Wanderzeit

4 ½ Std, auf 390 m, ab 1100 m

Anforderungen

Bergtour

Karte

Blatt 249 (Tarasp)

Wegbeschreibung

Motta Naluns (2135m) - Prui - Alp Laret (2206m) - Alp Valmala - Alp Tasna - Plan Chamuera - Ardez (1432m)

Motta Naluns erreicht man mit der Gondelbahn ab Scuol. Die Talstation ist in der Nähe des Bahnhofs.

Die Strecke ist zum grössten Teil als Via Engiadina markiert.

Von Motta Naluns bis Prui verläuft die Via Engiadina auf einer flachen, breiten Alpstrasse (ohne Asphalt), die nicht viel Aufmerksamkeit erfordert. So kann man die Aussicht über das Unterengadin voll geniessen. Von Prui steigt man auf einem schmaleren Weg durch einen lockeren Wald zum höchsten Punkt dieser Wanderung (2239m) etwas oberhalb der Alp Laret. Während der Alpsaison ist die Alp Laret bewirtet.

Mit Blick auf einige Dreitausender des Unterengadins und des Silvrettagebiets geht man von der Alp Laret zur Alp Valmala mitten im Val Tasna. Ab hier gibt es zwei Varianten nach Ardez. Man folgt weiter der Via Engiadina über eine Brücke und am Alpgebäude vorbei. Sie führt mit schöner Aussicht talauswärts. Unterwegs überquert man einige Bäche, die normalerweise harmlos sind. Bei starkem Regen können sie gefährlich oder sogar unpassierbar sein. In dem Fall empfiehlt sich der direkte Weg von der Alp Valmala nach Ardez. Dieser verläuft die ganze Strecke auf einer Strasse.

Bei Plan Chamuera hat man noch einmal eine prächtige Aussicht. Dann geht man immer noch auf der Via Engiadina im Hang schräg bergab, bis man beim Pt. 1596 die Kurve einer Strasse erreicht. Hier verlässt man die Via Engiadina und folgt dem Wanderweg nach Ardez. In der Nähe der Kirche erreicht man das Dorf. Man geht bergab an der Kirche vorbei und dann nach links. Nach etwa 50 Metern gelangt man zur Pastizaria Cantieni, wo man die beiden Biere Girun und Biera Engiadinaisa trinken kann.

Abkürzung

Wenn man mit der Sesselbahn von Ftan nach Prui fährt, ist die Wanderung eine halbe Stunde kürzer.

Rückfahrt

Etwa fünf Meter rechts vom Ausgang der Pastizaria führt ein Strässchen direkt zum Bahnhof Ardez hinunter, den man in zehn Minuten erreicht. Ardez liegt an der Bahnlinie Landquart - Scuol.

Links zu dieser Wanderung

Angaben vom Oktober 2019

IMPRESSUM: Inhalt und Webdesign Monika Saxer